Google: Wichtige Unterseiten sollten unbedingt von der Homepage verlinken

  • Autor:

    Yanduu Redaktion
  • Am:

    30.01.2020
  • Klicks:

    35282

Google: Wichtige Unterseiten sollten unbedingt von der Homepage verlinken

Geschrieben von Yanduu Redaktion am 30.01.2020

Auf Blogs und Nachrichtenwebsites ist es oft ganz normal, dass Artikel mit der Zeit weiter nach hinten wandern und sich damit immer weiter von der Homepage entfernen. Nach ein paar Jahren kann ein Beitrag so nur noch über viele Klicks bzw. Links erreicht werden.

Das ist für Google zwar kein grundsätzliches Problem, doch kann es unter Umständen ratsam sein, wichtige Seiten möglichst direkt von der Homepage zu verlinken, damit diese mit wenigen Klicks erreichbar sind. Dabei spielt die Informationsarchitektur der Website eine wichtige Rolle.

Homepage als wichtigste Seite

Die Homepage ist bei vielen Webseiten die wichtigste Seite – Google crawled diese daher öfter. Wichtig sind auch direkt von der Homepage verlinkte Seiten - entfernt sich eine Seite mit der Zeit von der Homepage, wird sie von Google als weniger wichtig angesehen.

Bei gut organisierten Webseiten sind die Hauptkategorien sowie die wichtigsten Seiten direkt von der Homepage aus verlinkt. Grundsätzlich ist es aber in Ordnung, wenn Seiten mit der Zeit nur noch mit mehreren Klicks erreichbar sind – wichtige Seiten sollten aber immer gut auffindbar sein.

Informationsarchitektur einer Webseite

Wie soll die Informationsarchitektur einer Website aussehen? Man könnte natürlich alle Seiten direkt von der Homepage aus verlinken – eine solch flache Hierarchie führt aber bei vielen Unterseiten dazu, dass die Übersichtlichkeit verloren geht.

Besser ist eine sogenannte taxonomische Informationsarchitektur, die sich an den Themen einer Website orientiert und diese in verschiedene Kategorien und Unterkategorien aufteilt. Die Kategorien können von der Homepage aus verlinkt werden – von den Kategorien aus gelangt man dann zu weiteren wichtigen Seiten.

Auch Querverlinkungen zwischen thematisch relevanten Seiten können hilfreich sein. Auch das kann dazu beitragen, dass Nutzer die Seiten besser finden und dass Google die Seiten für wichtig hält.