Sprungmarken für Videos in den Google-Suchergebnissen

  • Autor:

    Yanduu Redaktion
  • Am:

    10.10.2019
  • Klicks:

    35282

Sprungmarken für Videos in den Google-Suchergebnissen

Geschrieben von Yanduu Redaktion am 10.10.2019

Gerade bei längeren Videos ist es oftmals schwierig, zu den besonders interessierenden Stellen zu gelangen. Sucht man zum Beispiel in einer Rede ein bestimmtes Zitat, kann dies mitunter ein zeitaufwändiges Unterfangen sein.


Deswegen ermöglicht Google in den Suchergebnissen jetzt das direkte Einspringen an ausgewählte Positionen von Videos.

Sprungmarken setzen 

Abhilfe schafft Google jetzt mit der Möglichkeit, Videos mit Sprungmarken zu versehen, welche dann direkt aus der Suche aufgerufen werden können. Dazu werden in den Suchergebnissen zusätzliche Links angezeigt, die auf bestimmte Positionen im Video verweisen.


Dazu ist aber die auch Mitarbeit der Video-Publisher erforderlich – es müssen entsprechende Sprungmarken in der Description der Videos bereitgestellt werden. Außerdem ist die neue Funktionalität aktuell nur für YouTube-Videos in der englischsprachigen Version verfügbar.