Google – Alt-Texte sollten nicht mit zusätzlichen Keywords ausgestattet werden

  • Autor:

    Yanduu Redaktion
  • Am:

    05.03.2020
  • Klicks:

    35282

Google – Alt-Texte sollten nicht mit zusätzlichen Keywords ausgestattet werden

Geschrieben von Yanduu Redaktion am 05.03.2020

Alt-Texte helfen Suchmaschinen wie Google dabei, Bilder besser einordnen zu können. Sie dienen als Platzhalter, wenn ein Bild zum Beispiel nicht geladen werden kann und sind hilfreich, wenn Nutzer mit eingeschränktem Sehvermögen eine Webseite aufrufen.


Verwendungszweck berücksichtigen


Laut Verwendungszweck sollen Alt-Texte nur das beschreiben, was auf einem Bild zu sehen ist und nicht mit weiteren Informationen oder Keywords ausgestattet werden.


Es bringt nichts. wenn ein Bild für Keywords in den Suchergebnissen erscheint, die mit dem Bild nichts zu tun haben – Nutzer klicken das Bild dann nicht an.


Verwenden Sie Alt-Texte daher in der Weise, die ihrem Verwendungszweck entspricht: Sie sollten eine präzise Beschreibung dessen liefern, was auf dem Bild zu sehen ist – nicht mehr und nicht weniger.