Facebook – Werbung direkt in den Suchergebnissen platzieren

  • Autor:

    Yanduu Redaktion
  • Am:

    05.09.2019
  • Klicks:

    35282

Facebook – Werbung direkt in den Suchergebnissen platzieren

Geschrieben von Yanduu Redaktion am 05.09.2019

Facebook testet bereits seit Dezember 2018 die Möglichkeit, Anzeigen von Werbetreibenden in den Suchergebnissen zu schalten. Dies war zunächst nur für ausgewählte Unternehmen in den USA möglich. Nun sieht es so aus, als ob auch immer mehr Werbetreibende außerhalb der Vereinigten Staaten die Option „Facebook-Suche“ als Möglichkeit zur Platzierung angeboten bekommen.

Die neue Platzierung ist eine Teiloption beim Erstellen von Newsfeed-Kampagnen. Unternehmen können also keine Anzeigen in den Sucherergebnissen von Facebook schalten, ohne sie auch im Newsfeed zu platzieren. Die Suchanzeigen sind ebenso wie die Anzeigen im Newsfeed eindeutig mit einem „Sponsored“-Tag gekennzeichnet. Sie können entweder als statisches Bild oder im Karussell-Format eingebaut werden. Beim Karussell-Format werden mehrere Bilder oder Videos ausgespielt.


Noch keine Bestätigung von Facebook


Diese Anzeigen werden Nutzern nur ausgespielt, wenn Suchbegriffe verwendet werden, die einen Bezug zu den Angeboten des Unternehmens haben. Anders als bei Google-Anzeigen, besteht hier keine Möglichkeit, die Anzeige gezielt auf bestimmte Keywords oder Formulierungen auszurichten.

Facebook hat offiziell noch nicht bestätigt, dass diese neue Werbeoption weltweit ausgerollt werden soll – aufgrund ihres großen Potentials wird in Fachkreisen allerdings vermutet, dass diese Werbemöglichkeit schon bald einem Großteil der Advertiser zur Verfügung stehen wird. Allerdings könnte es sich auch nur um einen weiteren, deutlich breiteren Test handeln.